shutterfly_hq.jpg

Immer das optimale Kühlgerät

Shutterfly:
In 4 Wochen EVO 60 Kühler für
HP Indigo Digitaldruckmaschine in die USA

Hintergrund

Shutterfly ist ein grosses, national und an der NYSE notiertes Druckunternehmen mit mehreren Standorten und einem der grössten Kunden von HP Indigo. Sie verwenden seit mehreren Jahren mehrere HP Digitaldruckmaschinen, die alle mit den Kaltwassersätzen eines Mitbewerbers gekoppelt sind. Im Februar dieses Jahres, kurz zu Beginn der COVID-Pandemie, wandte sich HP an uns, als ihre Beta-Presse der Serie 5 (100K) bei Shutterfly erhebliche Kühlprobleme hatte, die von ihrem bestehenden Kühlerlieferanten nicht gelöst werden konnten. Hauptgrund war die sehr heisse Aussentemperatur in Arizona (bis zu 55°C). Als Beta-Standort stand HP unter erheblichem Druck, Shutterfly bei Laune zu halten und seine neue Technologie unter Beweis zu stellen.

 

Damals gab es in Israel ein Treffen zwischen ef cooling und HP, bei dem eine Frage auf den Tisch kam: Könnte ef cooling innerhalb von 3–4 Wochen einen Kühler für die neue Druckmaschine der Serie 5 an Shutterfly in den USA liefern? Obwohl wir mitten in den Sommerferien waren, haben wir die Herausforderung angenommen!

indigo.jpg
shutter_prod.jpg

Aktion

Innerhalb weniger Tage nach dem ersten Kontakt koordinierten wir das Engineering, die Produktion und den Luftfrachtversand eines neuen EVO 60 Chillers (speziell für die HP Series 5 Pressenserie entwickelt) aus der Schweiz direkt an Shutterfly in Arizona. Darüber hinaus haben wir einen ef-Servicetechniker vor Ort arrangiert, der bei der Installation, Inbetriebnahme und Schulung behilflich ist.

 

Ergebnis

Innerhalb von vier Wochen hatte Shutterfly eine betriebsbereite Druckmaschine und einen Kühler der Serie 5, der ohne Probleme lief! Nach mehreren Monaten des anhaltenden störungsfreien Betriebs wandte sich Shutterfly dann an uns, um die Bereitstellung von ef-Chillern für die zusätzlichen HP 100K-Pressen zu besprechen, die sie 2021/2022 an mehreren Standorten installieren würden.

 

Unser nächster Schritt bestand darin, eine «High Ambient (131 ° F) Split-Kondensator»-Version der EVO 60 für Tests und eine EVO 20-Kaltwassermaschine für Tests an ihren bestehenden, älteren HP Series 3-Pressen bereitzustellen. Beide Kaltwassersätze wurden im November installiert und funktionieren weiterhin einwandfrei, was dazu führt, dass Shutterfly mit ef-Kühlkühlern auf allen neuen HP-Presseninstallationen im Jahr 2021 und darüber hinaus voranschreitet.